Alex Marquez wird Weltmeister der Moto2

12. November, 2019


Alex Marquez, der kleine Bruder des achtfachen Weltmeisters Marc Marquez, holte sich beim Rennen in Malaysia den ersten Weltmeistertitel in der Moto2-Klasse...

Alex Marquez, der kleine Bruder des achtfachen Weltmeisters Marc Marquez, holte sich beim Rennen in Malaysia den ersten Weltmeistertitel in der Moto2-Klasse, in der er zum insgesamt fünften Mal mitfuhr. In der Moto3-Klasse konnte er bereits in 2014 seinen allerersten Weltmeistertitel einfahren.

Damit gelang es den beiden Marquez-Brüdern nun erstmals parallel die Motorrad-WM zu gewinnen. Auch 2020 wird Alex Marquez mit der Nummer 73 weiterhin mit seinem Team in der Moto2-Klasse vertreten sein.


» Alle Artikel

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz