Morbidelli holt sich wichtige Punkte in Misano

11. September, 2018


Das 13. Rennen des MotoGP World Championships in Italien brachte ideale, sommerliche Wetterverhältnisse mit sich. Marco Morbidelli erlangte im Warm-up am Sonntag den 14. Platz und fokussierte sich fortan an eine Platzierung in den Top 10, so lag er im Rennen bereits nach vier Runden an neunter Stelle.

 Während des Rennens hatte Morbidelli mit Fahrern wie Andrea Iannone und Álvaro Bautista zu kämpfen, bevor er sich den zwölften Platz und vier wichtige Punkte für die Weltmeisterschaft sichern konnte. Tom Luthi holte sich den 25. Platz im Warm-up und startete von Platz 23 im Rennen. In Runde 8 konnte er sich den 22. Platz sichern, mit dem er diesen MotoGP auch abschloss. Das nächste Moto-GP-Rennen findet am 23. September im MotorLand Aragon, Spanien, statt.


» Alle Artikel