Erfolgreiches Rennen für Syahrin und Oliveira in Le Mans

20. Mai, 2019


Beim MotoGP in Le Mans herrschten mit einer hohen Luftfeuchtigkeit nicht gerade ideale Wetterbedingungen für das Rennen.

Doch für die KTM Tech3 Piloten Oliveira und Syahrin verlief das Rennen erfolgreich, beide erzielten Punkte-Positionen und damit ein erfreuliches Heimrennen für das Tech3-Team.

Miguel Oliveira wurde, aufgrund einer Abkürzung, mit einer 1,5-Sekunden-Strafe belegt, weshalb er in der Gesamtwertung hinter seinem Teamkollegen Syahrin landete - dieser durfte sich über seine ersten WM-Punkte der Saison freuen. Der Malaysier startete von Position 21 und schaffte es am Ende auf den 14. Platz, gefolgt von Oliveira auf Platz 15.

Der nächste MotoGP findet vom 31. Mai bis 02. Juni in Italien, am Autodromo Internazionel del Mugello, statt.


» Alle Artikel

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz